AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von

ARS-Dessous
Frank Kirgis
Schloßstraße 8
D-79189 Bad Krozingen

Kontaktmöglichkeiten:
Telefon: 07633 - 9 333 744
E-Mail: info@ars-dessous.de

1. Geltung

(1) Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages mit "ARS-Dessous". Entgegenstehende AGB des Vertragspartners werden nicht Vertragsbestandteil es sei denn, wir stimmen ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zu. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren AGB abweichender Bedingungen des Käufers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.
(2) "ARS-Dessous" ist bei Dauerschuldverhältnissen berechtigt, diese AGB oder die Preise anzupassen. In diesem Fall gilt Ziff. 10 (2).

2. Zustandekommen des Vertrages

Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn "ARS-Dessous" Ihre Bestellung durch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung oder durch Zusendung der Ware annimmt. Die automatisch per E-Mail erfolgende Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben, stellt keine Auftragsbestätigung dar. Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn, es wird schriftlich etwas anderes vereinbart.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

ARS-Dessous
Frank Kirgis
- Abteilung Logistik -
Schloßstraße 8
D- 79189 Bad Krozingen

Telefax-Nr.: 07633 / 93 33 750
E-Mail-Adresse: info@ars-dessous.de
(Internetadresse:) www.ars-dessous.de

Ein Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie Unternehmer und nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind. Verbraucher in diesem Sinne ist jede natürliche Person, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, sondern zu einem privaten Zweck handelt.

(2) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Für Rücksendungen aus dem Ausland haben Sie die Kosten für die Rücksendung selbst zu tragen.

4. Lieferung und Versandkosten

"ARS-Dessous" übernimmt einen Großteil der Kosten für die Verpackung und die Zustellung der Ware. Ihr Versandkostenanteil für die Lieferung innerhalb Deutschlands beträgt pro Bestellung nur pauschal 3,90 EUR. Ab einem Warenwert von 80,- EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Für Lieferungen in ausgewählte Länder der EU berechnen wir Versandkosten in Höhe von 16,40 Euro. Ab einem Warenwert von 80,- EUR berechnen wir Versandkosten in Höhe von 12,50 Euro.

Sollte es notwendig sein, dass wir Ihren Auftrag in mehreren Sendungen ausliefern, berechnen wir den Betrag selbstverständlich nur einmal. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die Versandkosten werden Ihnen im Online-Shop bei Ihrer Bestellung im Warenkorb angezeigt.

Nachnahmesendungen
Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 4,95 EUR fällig.
DHL erhebt bei Nachnahmeversand zusätzlich 2,- EUR bei Übergabe der Pakete an der Haustür. Dieser Betrag ist nicht auf unserer Rechnung aufgeführt, da diese Gebühr von der Post erhoben wird. Die Nachnahmegebühr können Sie vermeiden, indem eine andere Zahlungsart, z.B. Vorkasse, wählen.

5. Gewährleistung und Haftung

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre. Sie beginnt in beiden Fällen mit der Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.

Sind Sie Unternehmer und nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, beträgt die Gewährleistungsfrist 12 Monate. Verbraucher in diesem Sinne ist jede natürliche Person, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, sondern zu einem privaten Zweck handelt.

Um berechtigte Ansprüche so schnell wie möglich bearbeiten zu können, bitten wir, mangelhafte Produkte mit einer Fehlerbeschreibung und einer Kopie der Rechnung an folgende Adresse zu schicken:

ARS-Dessous
Frank Kirgis
- Abteilung Logistik -
Schloßstraße 8
D- 79189 Bad Krozingen

In der Regel erhalten Sie bei berechtigten Reklamationen umgehend Ersatz.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von "ARS-Dessous".

7. Fristen und Termine

(1) Termine und Fristen sind schriftlich oder per Fax zu vereinbaren.
(2) Der Kunde kann aus einer von ihm zu vertretenden Verzögerung bzw. aus von ihm zu vertretenden Fehlen von Materialien oder Informationen und der daraus resultierenden inhaltlichen Abweichung des Werkes keine Rechte herleiten, insbesondere nicht die Abnahme verweigern. Sollte der Kunde trotz Mahnung für die Vertragserfüllung erforderliche Materialien nicht zur Verfügung stellen, kann "ARS-dessous" den Vertrag nach Setzung einer angemessenen weiteren Frist kündigen und Schadensersatz in Höhe des vereinbarten Entgelts abzüglich ersparter Aufwendungen verlangen.
(3) Bei Vertragsänderungen, die die Lieferfrist beeinflussen können, verlängert diese sich angemessen, sofern nicht besondere Vereinbarungen hierzu getroffen werden.

8. Preise und Zahlung

(1) Sofern nicht anders angegeben, gelten alle Preise incl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
(2) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte oder Nachnahme.
(3)Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware.
(4) Rechnungen sind, wenn nicht anders vereinbart, 7 Tage ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Bei Verzug werden Zinsen von 8 Prozentpunkten über Basiszins berechnet. Weitergehende Ansprüche sind vorbehalten.
(5) Bei Zahlungsverzug im Rahmen von Dauerschuldverhältnissen ist "ARS-Dessous" nach rechtzeitiger Ankündigung berechtigt, die Erfüllung des Vertrages bis zur vollständigen Zahlung offener Beträge auszusetzen. Der Kunde bleibt verpflichtet, die weiteren Entgelte zu zahlen.
(6) Eine Aufrechnung steht dem Kunden nur zu mit rechtskräftig festgestellten, unbestrittenen oder anerkannten Gegenansprüchen.

9. Allgemeine Haftungsbegrenzung

(1) Schadensersatzansprüche aus der Verletzung vertraglicher Pflichten und aus unerlaubter Handlung sind gegen "ARS-Dessous" ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten oder die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht vorliegt oder Leben, Körper bzw. Gesundheit eines Menschen verletzt wurde, wobei die Haftungsbegrenzung auch dann gilt, wenn der Schaden von einem Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter von "ARS-Dessous" verursacht wurde. Dies gilt auch für Schadensersatzansprüche, soweit der Ersatz von mittelbaren oder Mangelfolgeschäden verlangt wird. Jede Haftung ist auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und für solche Fälle typischen Schaden begrenzt.
(2) "ARS.Dessous" ist nicht zur Rechtsberatung berechtigt. Die Überprüfung der Gestaltung von beauftragten Internetauftritten, insbesondere in marken-, wettbewerbs- und urheberrechtlicher Hinsicht, obliegt allein dem Kunden.

10. Vertragsdauer und Kündigung bei Dauerschuldverhältnissen

(1) Dauerschuldverhältnisse sind, wenn nicht anders vereinbart, von beiden Seiten mit einer Frist von einem Monat zum Quartalsende schriftlich oder per Fax kündbar. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
(2) Ist der Kunde mit geänderten AGB oder Preiserhöhungen nicht einverstanden, kann er den Vertrag innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Änderungsmitteilung zum Änderungszeitpunkt schriftlich kündigen.

11. Schriftform

Änderungen/Ergänzungen von Verträgen inkl. Pflichtenheften bedürfen stets der Fax- oder Schriftform; bei online geschlossenen Verträgen einer wechselseitigen E-Mail.

12. Vertraulichkeit

Beide Seiten werden über Betriebsgeheimnisse des anderen auch nach Vertragsbeendigung Stillschweigen bewahren.

13. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Rechtswahl, Salvatorische Klausel

(1) Vertragssprache ist Deutsch.
(2) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit der Vertragspartner Kaufmann oder jur. Person öffentlichen Rechts ist, Freiburg/Br. Der Vertrag unterliegt allein deutschem Recht unter Ausschluss des CISG.
(3) Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

Versionsnummer der AGB: 06 Stand: 2010-11-06